• Alicia Sailer

Die Liebe und die Kommunikation


Kommunikationstheorien sind hilfreich einander besser zu verstehen, sich zu sensibilisieren, Konflikte analysieren zu können und gezielt auf der Ebene des anderen oder deeskalierend zu kommunizieren. Kommunikation ist meiner Ansicht nach der Schlüssel. Jeder Input, jeder Output, jede Kontaktaufnahme zwischen Lebewesen: Kommunikation.

Das Katholische Filmwerk hat zwei tolle Kurzfilme veröffentlicht, die sich sehr gut eignen Kommunikationstheorien einzuführen oder sich selbst damit auseinander zu setzen.

Zu den Filmen Him & Her sowie Wedding Cake durfte ich Arbeitshilfen erstellen, die genau dazu Impulse geben.

Wie könnte das besser gehen, als mit dem Thema der Liebe? Beispiel aus der Arbeitshilfe Wedding Cake:

Lösungsfokussierung

Sich auf die positiven Unterschiede zu fokussieren und diese zu verstärken, kann ebenfalls zur Aufklärung von festgefahrenen Beziehungskonflikten beitragen.

Die drei Grundprinzipien der Lösungsfokussierung (vgl. Shazer / Dolan, 2016) lauten:

1. Repariere nicht, was nicht kaputt ist!

2. Finde heraus, was gut funktioniert – und tu mehr davon!

3. Wenn etwas trotz vieler Anstrengungen nicht funktioniert, dann höre damit auf und versuche etwas anderes!

Zentrale Voraussetzung für die Lösungsfokussierung ist, dass beide die Erwartung haben, dass sich etwas verbessern kann.

Arbeitshilfe zu Him & Her - HIER

Arbeitshilfe zu Wedding Cake - DA


TEILHABE IST MÖGLICH.

Fundiertes Wissen sammeln und praxisnahe Ideen entwickeln.

Gemeinsam auf der Basis genauer Beobachtung mögliche Lösungswege finden.

Gemeinsam ausprobieren, Anleitung erfahren, reflektieren und weiterentwickeln.

  • Facebook

​© 2010 - 2020 Alicia Sailer