• Alicia Sailer

BTHG und Auswirkungen in der Behindertenhilfe


In der Behindertenhilfe - im Kontext von Komplexeinrichtungen - wird, seitdem klar ist, dass es ein Bundesteilhabegesetz (BTHG) geben wird, bis heute andauernd darüber diskutiert welche Auswirkungen das haben wird.

Warum viel gesprochen und wenig bewegt wird?

In der aktuellen PÄDcast-Folge wird versucht hierzu mögliche Antworten zu finden.

"[...] Schwierigkeiten haben neues und innovatives zu entwickeln, weil sie bereits an der Grenze ihrer Belastung sind! Das geht von dem Mitarbeitenden, der auf einer Wohngruppe arbeitet, über Mitarbeitende, die in beratenden Funktionen sind, bis hin zu Führungskräften oder Einrichtungsleitungen."

-> sehen Sie hierzu auch das Modell der Komfort/Lern/Panik -Zone erzählt von Daniela bei 12:44

Sie sind auf der Suche nach einer Antwort zu einem heilpädagogischen Thema?

> Lassen Sie es mich wissen!

Unterstützen Sie die Kampagne "Heilpädagogik ans Licht", indem Sie diese teilen oder eigene Fragen/ Anregungen/ Meinungen/ etc. zur Verfügung stellen.

In zwei Wochen erwartet Sie die nächste Folge mit einem spannenden Interviewgast zum Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten.

Zur aktuellen PÄDcast Folge:

#BTHG #Bundesteilhabegesetz #Behindertenhilfe #Eingliederungshilfe

TEILHABE IST MÖGLICH.

Fundiertes Wissen sammeln und praxisnahe Ideen entwickeln.

Gemeinsam auf der Basis genauer Beobachtung mögliche Lösungswege finden.

Gemeinsam ausprobieren, Anleitung erfahren, reflektieren und weiterentwickeln.

​© 2010 - 2020 Alicia Sailer